Das Jugendparlament


 

Politik ist kein Hobby einer Minderheit, sie geht alle etwas an.

Wer sind wir?

Das Jugendparlament ist ein Verein politisch interessierter Jugendlicher zwischen 14 und 26 Jahren aus den Kantonen St. Gallen, Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden.

Welches Ziel verfolgen wir?

Wir fördern die politische Bildung und die Teilnahme von Jugendlichen am politischen Prozess auf kommunaler, regionaler und kantonaler Ebene sowie in der Schule und am Arbeitsplatz. Wir nehmen Stellung zu politischen Fragen, welche die Jugend betreffen.

Wie tun wir das?

Unser wichtigster Anlass ist die Jugendsession. Sie findet zweimal jährlich an einem Samstag statt. Während den Workshops am Morgen werden attraktive Themen diskutiert und Forderungen erarbeitet. Am Nachmittag finden Diskussionen mit Kantons-, National- und Ständeräten zu nationalen und internationalen Themen statt. Im Plenum am Ende des Tages werden die Resultate der Workshops präsentiert, diskutiert und es wird über die Forderung abgestimmt. Hier findest du weitere Informationen zur nächsten Jugendsession.

Lust, mitzugestalten?

Lern uns an der nächsten Jugendsession kennen, hilf mit oder frag nach. Alle Infos findest du auf dieser Homepage.